Wir achten auf einen ehrlichen und respektvollen Austausch.

Wir pflegen einen wertschätzenden Umgang mit allen Beteiligten.

Wir setzen auf Bewährtes und sind offen für Veränderungen.

... angenehmes Arbeitsklima

... lebensnahe Bildung

... mit Motivation, Engagement und Humor

Wir helfen mit, dass Ziele und Wünsche nicht Träume bleiben.

previous arrow
next arrow
Slider

Für einen sicheren Schulweg in Neuenegg und Thörishaus

pedibus

Kriminaltango 1Kriminaltango 2Kriminaltango 3

„Kriminaltango" war das Motto der internen Fortbildung (QES) im November 2012. Als mörderischer Auftakt bereitete uns das gleichnamige Musikvideo von Hazy Oster-wald auf einen spannenden Abend vor.

ESE / Externe Schulevaluation

Alle drei Jahre führen wir die Schüler/innen-, Eltern- und Lehrerbefragungen mit Evaluationsschwerpunkten, die in der Qualitätsentwicklungs- und Sicherungsarbeit (QES) entwickelt und immer wieder angepasst werden, durch. Gewonnene Erkennt-nisse der Auswertungen dienen der Optimierung von Strukturen und Prozessen im Schulalltag, dem Festlegen von Zielen und der Planung von Massnahmen der weiteren QES-Arbeit. Die meist positiven Rückmeldungen zeigen uns jeweils, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Die Evaluationen gehören im Rahmen der Schulqualitätsentwicklung seit 12 Jahren zum Standard der Primarstufe Neuenegg.

Das Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der Pädagogischen Hochschule Bern entwickelt im Rahmen eines kantonalen Pilotprojekts Evaluationsmethoden und Instrumente zur Durchführung von externen Schulevaluationen (ESE).
Um eine Aussensicht auf unser Qualitäts-management einzuholen und zur Über-prüfung bestehender Schulevaluationen meldeten wir uns für das Pilotprojekt.

Mit der neuen Broschüre «My little Safebook» will die Schweizerische Kriminalprävention (SKP) Eltern und Jugendliche gleichermassen über die Gefahren des Web 2.0 aufklären.

Schaukastendaten sind nicht konfiguriert

Symbols-Info-icon